JC Stegen e.V.
JC Stegen e.V.

Start Herbsttraining 2018

Bilder der Judoabteilung

Bilder der Ju-Jutsu Abteilung

Sportlerehrung bei der Alemmanischen Woche 2018

Sportlerehrung bei der Alemmanischen Woche in Oberried für Max und Paul

Sportlerehrung beim Dorffest in Stegen

Max & Paul beim Sichtungslehrgang im Rahmen der Deutschen EM in Stuttgart

Im Rahmen der am 20/21.01.18 stattfindenden Deutschen Einzelmeisterschaft in Stuttgart, nahmen Max und Paul an einem Sichtungslehrgang der Altersklasse u15 teil.

Der Lehrgang fand in der SCHARRena im Dustkreis der Mercedes-Benz Arena statt, indem normalerweise der VFB Stuttgart seine Heimspiele austrägt. 

Dabei diente die Aufwärmhalle, in der sich die Athleten auf ihre Kämpfe vorbereiteten, als "Dojo" und gab den 58 Judokas aus Baden-Württemberg einen kleinen Vorgeschmack auf das was sie hoffentlich in Zukunft erwartet.

Der Höhepunkt für die Jungs war dann aber die erfogreichen Kämpfe Ihrer sportlichen Vorbilder Eduard Trippel und Dominic Ressel, live und hautnach, verfolgen zu können.

Nikolausfeier des JC Stegen am 14.12.17

Zum Abschluss eines für den JC-Stegen sehr erfoglreichen Jahres, fand unsere Nikolausfeier am 14. Dezember in der Kageneckhalle statt. Neben Technikvorführungen und einer "junger Judoka legt Vater auf die Matte" Darbietung sowie einer Schauspieleinlage der Jujutsuabteilung, rundete der Besuch des Nikolaus einen schönen Abend ab. Ein Dank an alle die zum Gelingen dieser Veranstatung beigetragen haben. Anbei einige Impressionen:

Neuer Kurs: Selbstbehauptung / Selbstverteidigung für Frauen

Sich sicherer fühlen - Auf sich selbst vertrauen -
Handlungsfähig bleiben in beklemmenden Situationen -
Die eigene Kraft spüren und effektiv einsetzen lernen!

 

 

Der Judo-Club Stegen e.V. veranstaltet ein Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsseminar für Frauen.

 

Lehrgangsinhalte:

  • Sensibilisieren der Teilnehmerinnen für mögliche Gefahrensituationen
  • Anwenden von Strategien zur Vermeidung von Gefahren
  • Einstudieren und Anwenden effektiver Selbstverteidigungstechniken

Die Seminarleitung erfolgt durch einen langjährigen Selbstverteidigungstrainer, der auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz aus seiner Tätigkeit als Polizeibeamter zurückgreifen kann.

 

Die Veranstaltung findet an zwei Terminen, jeweils samstags, am 04.11. sowie am 11.11.2017, von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr, in der Kageneckhalle (Clubraum) in Stegen statt.

 

Den vollständigen Flyer und Informationen zur Anmeldung gibt es hier.

        JC-Stegen im Einsatz bei den                      Highland-Games 2017

Lehrgang mit dem Jugend-Bundestrainer

In den Gründerjahren des Vereins gastierte regelmäßig die deutsche Judo-Nationalmannschaft in Stegen und bereitete sich in ihrem Schwarzwald-Trainingslager auf Groß-Ereignisse vor. Diese Zeiten sind längst vorbei. Umso mehr freute sich der Vorsitzende Clemens Zanger, den Jugend-Bundestrainer Bruno Tsafack zu einem kombinierten Jugend-/Trainer-Lehrgang begrüßen zu können.

Das Thema des Lehrgangs war die Grundkampfkonzeption, also die Basistechniken für die Ausbildung von Kindern- und Jugendlichen.

In seinem wirklich hervorragenden Vortrag konnte Bruno aufzeigen, welche Techniken im Wettkampf tatsächlich erfolgreich sind. Die Grundlage für fast alle wirkungsvollen Wettkampftechniken bildet dabei der klassische Ärmel-Rever-Griff.

Auf der Matte zusammen mit den Kindern konnte dies dann in zwei Einheiten auch perfekt nachvollzogen werden. Die anwesenden Vereinstrainer nahmen die Anregung dankbar auf.
Dank seiner unvergleichbaren Art schaffte es der Jugend-Bundestrainer sowohl für die Kinder, als auch für die Trainer einen spannenden Lehrgang zu gestalten.

Neue Vorstandschaft

Wichtigster Tagespunkt in der Hauptversammlung  des Judo-Clubs am 17.03.2016 war die Wahl eines neuen Vorstandes. Nach zehn Jahren als erster Vorsitzender des Vereins, stellte Dr. Stefan Eschbach sein Amt zur Verfügung. Sein zukünftiges Engagement in vielen Bereichen, unter anderem im Zentralkomitee der deutschen Katholiken, lies ihm leider wenig Spielraum die Vereinsarbeit wie bisher fortzuführen. In einer Zeit des Umbruchs, als altgediente die Vorstandschaft verlassen hatten, hat er sich 2006 bereit erklärt, den Vorsitz übergangsweise zu übernehmen. Daraus wurde dann gleich mehrere erfolgreiche Amtsperioden. Zuletzt hatte er mit der Ausarbeitung einer neuen Vereinssatzung wichtige Arbeit geleistet, damit der Judo-Club auch den neuen Herausforderungen gewachsen ist. Der Judo-Club bedankt sich sehr herzlich für sein Engagement!

Sein Nachfolger ist mit Clemens Zanger ein Judoka der den Verein und den Judo-Sport seit seiner Jugend verbunden ist.

 

Auch dem bisherige Kassenwart Christian Goos, der ebenfalls für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung stand, dankt der Verein herzlich.

Der Verein nahm die Wechsel an der Spitze zum Anlass, neue und vor allem auch junge Mitglieder zur Arbeit im Vorstand zu motivieren.

 

Jeweils einstimmig gewählt wurden:

1. Vorsitzender: Clemens Zanger

2. Vorsitzender: Jürgen Wißler

Kassierer: Ekkehard Gerschütz

Schriftführer, Abteilungsleiter Judo: Pawel Düsterdiek

Abteilungsleiter Ju Jutsu: Dirk Tempke

Jugendwart: Julia Wöhrle

Beisitzer / Internet-Beauftragter: Julian Ortlieb

Beisitzer: Jonathan Fuchs

Beisitzer: Robin Stegmann

Beisitzer: Daniel Gack

Trainingszeiten

Immer Montags und Donnerstags in der Kageneckhalle in Stegen.

Trainingszeiten Judo

Trainingszeiten Ju Jutsu

Termine

Weihnachtsfeier2018.pdf
PDF-Dokument [116.7 KB]